Kalvarienberg

Der Kalvarienberg ist ein Bergkegel, der die Kessellage des Ortes nach Norden abgrenzt.
Durch diese Schutzwirkung hat der Talkessel eine besondere Ausprägung des pannonisch
beeinflussten Kleinklimas. Unterstüzt vom Verwitterungsboden aus Silikatgestein,
fördert diese Lage die Aromatik der Sorten Riesling und Grüner Veltliner.
Die kulturelle Besonderheit dieser Lage ist der zweiseitige Kreuzweg mit einer
gemeinsamen Kreuzigungsgruppe, die nahezu einzigartig in Europa ist.

 

Bernthal

Von Schönberg weg schwingt sich das Bernthal nach Westen dem Weinort Mollands empor.
Tiefgründige, wasserspeichernde Löss-Lehm-Böden, windgeschützte Terrassen
mit Morgensonne sind Grundsubstanz für kräftige, volle Weine. Eine Lage für sowol
klassisch-würzige Grüne Veltliner als auch für gehaltvolle, weiche Rotweine.


Soss

Ein karger Boden der die Reben fordert. Urgestein, das dem Wein Mineralität verleiht.
Die ersten Sonnenstrahlen am Weinstock. Der weite Blick über das Kamptal.
Hier gedeiht die Sortenvielfalt von Schönberg: vom Muskateller über Burgunder
bis Sauvignon Blanc. Die Vielfalt des Kamptals, wiedergespiegelt in dieser Qualitätslage.

 




Unbenanntes Dokument
 Lagen und Karten
Untitled Document

Untitled Document